Home  > Bilder  > 01.05.2003
Band / Künstler(in) Mila Mar Veranstaltungsort Abart
Datum 01.05.2003 Stadt Land Zürich 
Vorband Irrlicht

Rückblick

Es war ein Abend voller melancholischer Fantasie. Die Vorband Irrlicht überzeugte mit ihrem Auftritt. Mir gefiel der poetische Sprechgesang, auch wenn ich zum Teil den Text nicht verstehen konnte. Mila Mar haben mich überrascht. Ich hatte nicht erwartet so in ihren Bann gezogen zu werden. Die elfenhafte Sängerin mit ihrer vielseitigen Stimme war der Mittelpunkt. Die Band bestehen aus einem Cellisten, einem Geiger, einem Schlagzeuger und einem Keyboarder untermalten den mythischen Gesang. Auch die Texte, in einer Sprache nicht von dieser Welt, waren zum anhören wunderbar. Die dezente Lichtshow passte ausgezeichnet und unterstrich den melancholischen Märchensound. Das ganze Ambiente im Abart stimmte... wirklich ein schöner, eindrucksvoller Abend.

Bilder

Flyer Mila Mar (86KB)

Bilder bei unholy.ch

Links

Mila Mar, Irrlicht, Abart

Link zu cede.ch

Mila Mar, Irrlicht

Link zu musicstack.com

Mila Mar, Irrlicht