Home  > Suchen  > Konzerte  > 2010  > 02.04.2010
Band / Künstler(in) Fehlfarben Veranstaltungsort Schüür
Datum 02.04.2010 Stadt Land Luzern 
Vorband Herpes

Rückblick

Eine junge Band (4 Jungs und ein Mädel am Keyboard) aus Berlin die sich Herpes nennt, stand um 20:30 Uhr auf der Bühne. Der Gitarrist in seinen kurzen Jeans fiel sofort auf. Erinnerungen an Angus Young waren nicht von der Hand zu weisen. Der kraftvolle Punkrock machte Spass. Die Coverversion von ‘Girl u want’ von Devo überraschte nicht nur mich, den rund 20 Zuschauern gefiel es immer besser. Schon bald war das amüsante, sympathische Punk-Gewitter vorbei. Fehlfarben hatten mich mit ihrem neuesten Album ‘Glücksmaschinen‘ mehr als überrascht, geile Muke mit anspruchsvollen Texten. Der Album-Titelsong war auch gleich der erste der Show. Druckvoll legten die 5 Herren und die Drummerin los. Ihre Hemden, mit Mustern in Neonfarben in UV Licht getaucht, sahen eindrücklich aus. Der Song ‘Politdisko’ haute mich um, eine eingängige Bassline, ein knackiges Drumset, rhythmisches Gitarrenspiel, mit jeder Sekunde wurde meine Gänsehaut intensiver... Spannung bis fast zum Platzen. Peter Hein’s Stimme kam klar und verständlich rüber und die Lichtshow untermalte den hervorragend gemischten Sound brillant. Die ca. 100 Zuschauer, ob jung oder alt, hatten Fun. Songs wie ‘Stadt der tausend Tränen’, ‘Neues Leben’ oder ‘Wir warten (ihr habt die Uhr wir die Zeit)’ klangen frisch und unverbraucht. Nichts deutet darauf hin dass die Band kürzlich ihr 30 jähriges Jubiläum feierte. Klar spielten Fehlfarben auch ‘Ein Jahr (es geht voran)’, aber irgendwie war er schon fast ein Fremdkörper im Set. Nach 4 Zugaben war Schluss... Mit einem guten Gefühl und einem Lächeln im Gesicht ging es wieder nach Hause. So kann von mir jeder Karfreitag in Zukunft enden :)

Bilder

Bilder bei ARTNOIR Musik Magazin

Links

Fehlfarben, Herpes, Schüür

Link zu cede.ch

Fehlfarben, Herpes

Link zu musicstack.com

Fehlfarben, Herpes